Kontaktieren Sie uns noch heute! Rufen Sie uns noch heute an!
+49 (0)89 4625 8551


Oder schreiben Sie uns!
Rückruf innerhalb von 24h

Umweltprogramme

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit (BMUB) fördert Forschung im Bereich Umwelt, Städte/Bau, Natur, Klima und Mobilität. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Umweltinnovationsprogramm, welches Investitionen zur Verminderung von Umweltbelastungen unterstützt. Aber auch andere Stiftung haben sich der Förderung in genannten Bereichen verschrieben.

Umweltinnovationsprogramm

Im Umweltinnovationsprogramm werden Demonstrationsvorhaben in großtechnischem Maßstab in Deutschland gefördert, die erstmalig aufzeigen, in welcher Weise fortschrittliche Verfahren zur Vermeidung oder Verminderung von Umweltbelastungen genutzt und kombiniert werden können. Als Spitzenförderprogramm fördert das Umweltinnovationsprogramm herausragende Projekte, die den Stand der Technik in einer Branche weiterentwickeln und anderen Unternehmen der gleichen Branche oder branchenübergreifend aufzeigen, wie innovative Technik zu einer Umweltentlastung führen kann.

Bei Förderbewilligung kann ein Zuschuss von bis zu 30% sowie ein Kredit bis zu 70% gewährt werden.

Homepage

Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Die DBU ist eine 1990 auf dem Privatisierungserlös der Salzgitter AG basierend gegründete Stiftung, die zu den größten in Europa zählt. Ihre Umweltschutzförderung fördert Projekte der Entwicklung und Nutzung neuer umweltentlastender Technologien und Produkte, bei denen vorzugsweise KMU miteinbezogen sind und welche auf eine Verhaltensänderung zielen.

Förderbar sind Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Bereich Umwelttechnik, Umweltforschung und Naturschutz sowie Umweltkommunikation und Kulturgüterschutz.

DBU-Homepage